Preisträger 2019

Der 2. Wolfenbüttler Comicpreis 2019

Wilhelm Busch ist der weltweit bekannteste niedersächsische Dichter. „Max und Moritz“ wurde in weit über 300 Sprachen und Dialekte übersetzt, und er ist der Urgroßvater der Comics. Busch’ geniale Kombination von Wort und Bild greift den neuen medialen Techniken des 20. Jahrhunderts voraus bzw. beflügelt sie: die bewegten Bilder des Films wie die neue Kunstform des Comics. Nach wie vor wird Busch von allen Alters- und Sozialschichten mit größtem Vergnügen gelesen und betrachtet.

Wilhelm Busch, geboren am 15. April 1832 in Wiedensahl (bei Stadthagen), gestorben am 9. Januar 1908 in Mechtshausen, heute Stadtteil von Seesen am Harz, ist als Dichter und Zeichner in der ganzen Welt medial präsent.

Das alles ist bekannt; kaum bekannt hingegen ist, dass Busch sich oft in Wolfenbüttel aufgehalten hat. Fast drei Jahrzehnte lang besuchte er hier seinen Bruder Gustav, Gastwirt und Inhaber einer Konservenfabrik, zur „Sommerfrische“ und zum Neujahrstag. In einem für ihn errichteten Gartenhaus-Atelier malte und zeichnete Busch.

Diesen genialen niedersächsischen Künstler gilt es, für Wolfenbüttel neu zu entdecken! Um Wilhelm Busch wieder enger mit Wolfenbüttel in Verbindung zu bringen und ihn an die Jugend heranzuführen, wurde der Wolfenbütteler Comicpreis „Wilhelm Busch & Co“. gestiftet. Schulklassen aller Schulformen ab der 8. Klasse und einzelne Jugendliche bis zum Alter von 20 Jahren konnten sich an dem Preisausschreiben beteiligen. Gesucht wurden Comics zum Thema:

„Superhelden des Alltags.“

Bei der Initiative ging eine Vielzahl hervorragend gestalteter Comics ein. Prämiert wurden die von einer Jury ausgesuchten drei besten Einsendungen einzelner Schülerinnen und Schüler, die besten Klasseneinsendungen sowie ein digital erstelltes Comic. Die Initiative folgt damit der Lebensweisheit von Wilhelm Busch, die da lautet:

„Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die bloß Klavier spielt.“

Preisträger Kategorie “Einzeleinsendungen”

1. Platz
Emil Koch

2. Platz 
Rita Brauer & Leonie Thiele

3. Platz 
Angelina Harmening

Preisträger Kategorie “Schulklassen”

1. Platz 
Klasse 9a
Gymnasium kleinen Burg

2. Platz 
Klasse 8c
Oberschule Seesen

Preisträger Kategorie “Digitaler Sonderpreis”

Miguel Fischer

Jury

  • Frank Oesterhelweg (MdL Niedersachsen)
  • Dr. Georg Ruppelt
  • Wilhelm Schmidt (DER SCHMIDT)
  • Steffen Maschke (kreativburschen)
  • Tobias Wagner (Comiczeichner)

Förderer

  • Frank Oesterhelweg, MdL
  • Dr. Georg Ruppelt
  • DER SCHMIDT – URLAUB MIT HERZ
  • Braunschweigische Landessparkasse
  • Wolfenbütteler Schaufenster
  • Agentur kreativburschen
  • Curt Mast Jägermeister Stiftung
  • agentur athoc
  • Roco-Druck
  • Printzz Digitaldruck